Sonja Buckel/ John Kannankulam /Jens Wissel 2007: Die Transnationalisierung des Staates im Prozess der Herausbildung einer gemeinsamen europäischen Migrationskontrollpolitik (Projektantrag DFG).

 

John Kannankulam/Fabian Georgi 2012: Die europäische Integration als materielle Verdichtung von Kräfteverhältnissen. Hegemonieprojekte im Kampf um das "Staatsprojekt Europa", Arbeitspapier der Forschungsgruppe Europäische Integration an der Philipps-Universität Marburg.

 

Der Arbeitskreis kritische Europaforschung, aus der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung, hat jetzt eine eigene Homepage, die wir sehr empfehlen:

http://kritischeeuropaforschung.blogsport.de/



Im Verlag transcript ist das Ergebnis des Forschungsprojektes erschienen.



Kämpfe um Migrationspolitik. Theorie, Methoden und Analysen kritischer Europaforschung.

Der Band versammelt die Ergebnisse unserer intensiven vierjährigen Forschungsarbeit. Ausgehend von Debatten materialistischer Staatstheorie untersuchen die Beiträge mit der Methode der "historisch-materialistischen Politikanalyse" verschiedene Felder und Länder, die das Europäische Grenzregime kennzeichnen. Im Fokus stehen dabei Deutschland, Großbritannien und Spanien, sowie die Konflikte um FRONTEX, Dublin-II, die Blue-Card, Push-Back-Operationen von nationalen Grenzschutzbehörden und Care-Arbeit.

Eine Leseprobe gibt es hier: Auszug aus Kämpfe um Migrationspolitik.


Preis: 24,99 Euro.
304 Seiten

ISBN 978-3-8376-2402-1

 

Im Verlag Westfälisches Dampfboot ist erschienen:

Frontcover des Buchs

Die EU in der Krise - Zwischen autoritärem Etatismus und europäischem Frühling


Das Buch präsentiert nebe
n Forschungsergebnissen des Forschungsprojekts "Staatsprojekt Europa"
auch die Beiträge der
Tagung von der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung, die
im September 2011 in Frankfurt am Main stattgefunden hatte.

Preis:
15,90 Euro
165 Seiten

ISBN-10: 3896918982
ISBN-13: 978-3896918987

Zum Link des Buchs bei Westfälisches Dampfboot

Rezensionen zu dem Sammelband:

* Ingo Stützle, Aufgeblättert: Keine Krise der Krisenliteratur, erscheint in der ak.

* SWR, Sendung die Buchkritik vom 18.6.2012.

* Martin Konecny/Hanna Lichtenberger, Interventionen in Krisendiskurse, Malmoe 27.6.2012.

* Björn Wagner, Portal für Politikwissenschaft.

_____________________________________________________________________________________________________________________

Beitrag von Jens Wissel auf dem Seminar "State Refugee Policies and Counter Strategies",
vom 4. bis 6. März 2012, Rosa-Luxemburg-Stiftung Tel Aviv.

http://www.youtube.com/watch?v=Aen3IVHaO-k&feature=youtu.be



Publikationen der Mitarbeiter_innen:

Buckel, Sonja/ Pichl, Maximilian 2012: Staatsprojekt Europa - Kämpfe um Hegemonie in der Europäischen Union, in: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik 06/2012, S. 178 - 182.

Buckel, Sonja 2012: "Vor Gericht und auf Hoher See". In: Süddeutsche Zeitung vom 22.02..2012, S. 12 - Feuilleton.

Buckel, Sonja 2012: SWR2: Journal am Morgen. Wegweisende Entscheidung - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat die europäische Abschiebepraxis für unrechtmäßig erklärt." Anja Höfer im Gespräch mit Sonja Buckel, 24.2.2012.

Link zum Podcast

Buckel, Sonja 2011: "The Juridical Condensation of the Relation of Forces: Nicos Poulantzas and the Law", in Alexander Gallas/Lars Bretthauer/ John Kannankulam/ Ingo Stützle (Hg.) Reading Poulantzas, Merlin Press, London.

Buckel, Sonja 2011: Staatsprojekt Europa, in: Politische Vierteljahresschrift, Heft 4/2011, 636 - 662.

Buckel Sonja 2011: "Dall'auto-organizzazione della societa alla tutela espertocratia della giustizia. Come si è trasformata la proceduralizzazione dell'universale", in Oliver Eberl (Hg.) 2011: Democrazia transforntaliera?, Reihe Habermasiana, übers. v. Leonardo Ceppa, Turin.

Buckel, Sonja / Wissel, Jens 2011: "Tatort- Frontex", in: Westend. Neue Zeitschrift für Sozialforschung, Heft 01/2011, i.E.

Buckel, Sonja 2011: "Das spanische Grenzregime. Outsourcing und Offshoring", in Kritische Justiz, Heft 3/2011, 253 - 261, September 2011.

Buckel, Sonja 2011: Von der Selbstorganisation zur Gerechtigkeitsexpertokratie - Zum Wandel der Prozeduralisierung des Allgemeinen, in: Oliver Eberl (Hg.) Demokratischer Gesetzespositivismus. Zur Rechtsstaats- und Demokratietheorie von Ingeborg Maus. Stuttgart. 33 - 56.

Buckel, Sonja 2010: Zur Genealogie sozialer Ungleichheit im Recht - Anmerkungen zu Ulrike Davy: Zeitschrift für Sozialreform, Heft 3/2010. S. 323 - 28.

Buckel, Sonja / Wissel, Jens 2010: State Project Europe: The Transformation of the European Border Regime and the Production of Bare Life, in: International Political Sociology, Vol. 4, 1/2010, 33-49.

Buckel, Sonja / Oberndorfer, Lukas 2009: Die lange Inkubationszeit des Wettbewerbs der Rechtsordnungen - Eine Genealogie der Rechtsfälle Viking/Laval/Rüffert/Luxemburg aus der Perspektive einer materialistischen Europarechtstheorie, in: Fischer-Lescano, Andreas / Rödl, Florian / Schmid, Christoph (Hg.) Europäische Gesellschaftsverfassung. Zur Konstitutionalisierung sozialer Demokratie in Europa. Schriftenreihe des Zentrums für Europäische Rechtspolitik, Bd. 57, Baden-Baden, 277-296.

Buckel, Sonja / Wissel, Jens 2009: Entgrenzung der Europäischen Migrationskontrolle - Zur Produktion ex-territorialer Rechtsverhältnisse, in: Soziale Welt. Sonderband Recht und Demokratie in der Weltgesellschaft. Hg. v. Hauke Brunkhorst, S. 385-403.

Buckel, Sonja 2009:  Rezension: Kosmopolitismus und Demokratie. Eine Debatte. Mit Jeremy Waldron, Bonni Honig und Will Kymlicka; Benhabib, Seyla (2008),  Frankfurt u.a. in: Das Argument. Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften, Nr. 282, 655-656.

Buckel, Sonja / Fischer-Lescano, Andreas 2007: Hegemonie gepanzert mit Zwang. Politik und Zivilgesellschaft im Staatsverständnis Antonio Gramscis (Hg.), Baden-Baden.


Georgi, Fabian 2010: For the Benefit of Some: The International Organization for Migration (IOM) and its global migration management, in: Martin Geiger / Antoine Pécoud (Hg.) The Politics of International Migration Management. Basingstoke und New York: Palgrave Macmillan. S. 45-72.

Georgi, Fabian 2010: Die International Organization for Migration (IOM). Eine kritische Analyse, in: Sabine Hess und Bernd Kasparek (Hg.): Grenzregime. Diskurse, Praktiken, Institutionen in Europa. Berlin und Hamburg: Verlag Assoziation A. S. 145-157.

Georgi, Fabian 2009: Kritik des Migrationsmanagements. Historische Einordnung eines politischen Projekts, in: juridikum. Zeitschrift für Politik, Recht, Gesellschaft, 02/2009, Wien. S. 81 - 84.

Georgi, Fabian 2009: Handlanger und Störenfriede. NGOs und internationale Organisationen in der Migrationskontrolle, in: Komitee für Grundrechte und Demokratie (Hg.): Jahrbuch 2009. Jenseits der Menschenrechte. Das europäische Verwaltungsregime von Flucht und Migration. Münster, Westfälisches Dampfboot, 2009. S. 76 - 87.

Georgi, Fabian/ Szczepanikova, Alice 2010: Wer sind die Guten? Die ambivalente Rolle von NGOs im europäischen Migrationsregime, in: Forum Recht. Das rechtspolitische Magazin für Uni und soziale Bewegung 2 (2010), 56 - 58.

Georgi, Fabian / Kasparek, Bernd 2009: Jenseits von Staat und Nation. Warum Frontex abzuschaffen ist, in: Informationsstelle Militarisierung e.V. (Hg.): Frontex. Widersprüche im erweiterten Grenzraum (August 2009). S. 39 - 42.

Georgi, Fabian /Wagner, Fabian 2009: Macht Wissen Kontrolle. Bedingungen kritischer Migrationsforschung, in: kulturrisse. Zeitschrift für radikaldemokratische Kulturpolitik. Heft 1 April 2009; S. 24 - 27.

Georgi, Fabian 2008: Another Brick in the Wall? Die EU beschließt im Oktober 2008 einen ‚Pakt über Einwanderung und Asyl,
in: Malmoe, Nr. 43, Oktober 2008. S. 24.

Georgi, Fabian 2008: Bordering on a Nightmare? A Commentary on the 2008 ‘Vision for an EU Border Management System’
(Mai 2008), in Webportal migrationonline.cz, Prag

Georgi, Fabian 2008: Kerberos der Festung Europa: Die EU-Grenzschutzagentur FRONTEX, in Antifaschistisches Infoblatt Nr. 79 (Sommer 2008)

 

Hirsch, Joachim/ Wissel, Jens 2011: The Transformation of Contemporary Capitalism and the Concept of a ‘transnational capitalist class, in: Studies in Political Economy 88, Fall, 7-33.

Hirsch, Joachim / Kannankulam, John 2011: The Spaces of Capital. Some Theoretical Considerations on the Internationalisation of the State, in: Antipode. A Radical Journal of Geography, Special Issue on the Internationalisation of the State, i.E.

Hirsch, Joachim / Wissel, Jens 2010: Transnationalisierung der Klassenverhältnisse, in: Hans-Günther Thien (Hg.): Klassen im Postfordismus, Münster.

Hirsch, Joachim / Kannankulam, John / Wissel, Jens 2008: Der Staat der Bürgerlichen Gesellschaft. Zum Staatsbegriff von Karl Marx, in: Staatsverständnisse Herausgegeben von Rüdiger Voigt, Band 18,  Baden-Baden.



Huke, Nikolai 2011: Die europäische Blue Card - Umkämpftes Projekt und staatsapparative Strategie der Europäischen Kommission. Marburg.
http://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/eipoe/publikationen/publikationen/a29.pdf

Huke, Nikolai 2010: Diskursive Formationen und Kräfteverhältnisse in der europäischen Migrationspolitik, Marburg.
http://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/eipoe/publikationen/publikationen/s29_huke_2010.pdf

Huke, Nikolai/Kannankulam, John 2012: Kritische Theorien der Europäischen Integration: Blick auf die Debatte und politische Implikation, in Arranca! 45.

Huke, Nikolai/Heinrich, Mathis 2012: "Gegen das Europa des Kapitals" oder nach den Sternen greifen"? Europäische Staatlichkeit und die Frage emanzipatorischer Strategien, in JDJL (Hrsg.): Die Sterne zum Tanzen bringen: Eine radikaldemokratische Kritik der EU, Frankfurt, S. 32 - 43.

 

Kannankulam, John 2009: Autoritärer Etatismus. Elemente eines staatstheoretischen Konzepts von Nicos Poulantzas, in: Adolphs, Stephan / Demirovic, Alex / Karakayali, Serhat (Hg): Poulantzas' Staatsverständnis, Baden-Baden.


Pichl, Maximilian 2011: Missionarische Zivilisierung oder Instrument der Emanzipation? Zu den Ambivalenzen des Völkerrechts, in: Forum Recht. Das rechtspolitische Magazin für Uni und soziale Bewegung 3 (2011), i.E.

Pichl, Maximilian 2011: Eine Mauer für Europa, in: Blätter für deutsche und internationale Politik 2/2011, S.12-15.

Pichl, Maximilian/Vester, Katharina 2012: Im Mittelmeer schwimmen jetzt auch Menschenrechte, Jungle World, 1.März 2012.

Pichl, Maximilian/Vester, Katharina 2012: Menschenrechte auf Hoher See, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 04/2012

Pichl, Maximilian 2012: Die Verrechtlichung der Welt - Ansätze einer postkolonialen Rechtstheorie, in: Kritische Justiz 02/2012, S. 131 - 143.

Wagner, Fabian 2009: Die Evaluierung von Frontex und das Border Package, in: Informationsstelle Militarisierung (Hg.): Widersprüche im erweiterten Grenzraum. Frontex. Libertas? Securitas? Justicia? Materialien gegen den Krieg, Repression und für andere Verhältnisse Nr. 7; Tübingen; S. 18-19.

Wagner, Fabian 2008: Nation-State Unbound? Die migrationstheoretische Herausforderung, in: Jens Wissel/ Stefanie Wöhl (Hg.): Staatstheorie vor neuen Herausforderungen, Münster.


Wissel, Jens 2012: Krise, Staat und die Radikalisierung des Neoliberalismus, in: Kurswechsel 02/2012, 6 - 19.

Wissel, Jens 2011: Second Empire. Zu den europäischen Welt(un)ordnungspolitischen Ambitionen, in: Ten Brink, Tobias: Globale Rivlitäten. Staat und Staatensystem im globalen Kapitalismus, Stuttgart, 183-202.

Wissel, Jens 2011: Staatsprojekt Europa. Zur Rekonfiguration politischer Herrschaft, in: Eurostudia. Transatlantische Zeitschrift für Europaforschung 7:1-2, 133-154. http://www.cceae.umontreal.ca/IMG/pdf/Eurostudia_vol.7_-_J._Wissel.pdf

Wissel, Jens 2010: Stichwort: Kräfteverhältnisse, in: Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus, Band 7 II, herausgegeben von Wolfgang Fritz Haug et al., Sp. 1941-1955.

Wissel, Jens 2010: Die europäische Integration als staatstheoretische Herausforderung, in: Demirovic/ Adolphs/ Karakayali: Das Staatsverständnis des Nicos Poulantzas. Staat als gesellschaftliches Verhältnis, Baden-Baden, 81-96.

Wissel, Jens 2009: Die Rückkehr der Staatsillusion. Zur Aktualität materialistischer Staatstheorie, in: Widerspruch 57 (Zürich), 65-78.

Wissel, Jens / Wöhl, Stefanie 2008 (Hg.): Staatstheorie vor neuen Herausforderungen. Analyse und Kritik, Münster.

Wolff, Sebastian/Lüddemann, Dana 2012: Re-Bordering Europe.Migrationspolitik als neokoloniale Geopolitik, in Arranca! 45.